Freitag, 6. März 2015

*ROFLMAO*

... der Geburtstag meines kleinen Wissenschaftlers rückt näher und näher...
Heute Morgen fragte ich ihn nochmals, was er sich denn so wünscht. Schließlich muss ich seine Wünsche auf die Familie und Verwandschaft umverteilen. Die frageen ja auch alle , was der Raphi denn haben will...
Auf meine Frage heute füh sagt der Kleine: "Ich will Schulfrei haben" - sein Geburtstag fällt auf den Mittwoch. Freilich habe ich ihm gesagt, dass ich ihm diesen Wunsch NICHT erfüllen kann - geschwänzt wird nicht.
Gerade eben kommt der kleine ganz breit grinsend aus der Schule und legt mir einen Zettel zum unterschreiben hin...
Ultrakurzform, was da drauf steht: "Am Mittwoch, den 11.03.2015 tritt unser Lehrpersonal in Warnstreik. Es findet kein Unterricht statt. Bitte betreuen Sie ihr Kind daheim" ..... Es hat also doch geklappt mit der Wunscherfüllung.
Wenn das soooo einfach ist, dann werde ich ab sofort alle meine Wünsche vom Raphi laut aussprechen lassen *grins*

Kommentare:

  1. Nina, die Kurfürstin6. März 2015 um 14:26

    moin dir, liebste Gräfin..

    joooo.. da ging aber ein Herzenswunsch von deinem kleinen Wissenschaftler in Erfüllung *freu freu

    auch ein Wissenschaftler.. wenn auch noch sehr lütt.. benötigt eine Wissenspause.. um Kraft zu schöpfen für neue.. geniale Einfälle..

    das haben die Lehrer(innen) sehr gut erkannt!

    So hat er einen freien Austobtag :-))))

    ich gönne es ihm!

    richtig so.. schwänzen gilt nicht!!

    du wirst ihn schon super gut betreuen!

    lg Nina :-)

    AntwortenLöschen
  2. meine liebste Kurfürstin,
    das stimmt, auch Wissenschaftler brauchen mal Pause *lach*.
    Wir müssen jetzt ein klein wenig umplanen. Gefeiert werden sollte ja erst am Samstag auf dem Pferdehof.Der Kleine bekommt noch einen Ausritt auf seiner geliebten Rosi - logisch, dass da die ganze Familie auch wieder mitreitet.
    Vielleicht fahre ich am Mittwoch mit Raphi nach Chemnitz rein ins Wildgehege. Da gibts seit Kurzem Wölfe. An den scheuen Tieren hat Raphi einen Narren gefressen.Er will bloß keinem begegnen wenn er Reitet- da drehen die Pferde aufn Hufen um und laufen Heim in den Stall - im Galopp natürlich. ^^

    l.G. Rita

    AntwortenLöschen
  3. dumm gelaufen für dich !!!!! :p mfg aus meinersdorf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso dumm gelaufen ? *gg* . Bin doch eh daheim ^^.
      Was machen der Kleine Bub und die Mama ?

      Löschen
  4. hättest ja auch gleich ja sagen können :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D --- wenn ich nen Job bekomme, dann kann man das HIER lesen ^^

      Löschen