Samstag, 28. Februar 2015

Ich wurde in den den Adelstand gehoben ^^

... und wenn mir meine Nina den Titel einer Gräfin verpasst, dann will ich das auch sein *gg*...
Plötzlich Gräfin sein hat Vor- und Nachteiele. Vorteile sind unter Anderem. Ich verfüge urplötzlich an Unmengen von Zahlungsmitteln. Joa als Gräfin kann ich zum Beispiel mit auch mit Spielgeld aus meinem Monopoly-Spiel bezahlen. Ich kann mir die seltsamsten Tiere halten-wenn sie denn von Drache Egon nicht gefressen werden ^^.
Einziger Nachteil des Gräfin-Seins: Ich muss mich bei Aldi und Co. benehmen und muss meine Lachanfälle bezügeln, wenn ich mich - wie vorgestern erst wieder - bei Warenangeboten verlese. Nur so nebenbei: Da war eine WANDERKLOBÜRSTE im Angebot. Das das Teil nur Wandklobürste hieß, das ist nebensächlich^^.
Und nun brauchen meine Nina- ihres Zeichens Kürfürstin - und ich ein Schloss. Zuerst dachte ich dran das Schloss Hoheneck zu erwerben. Das wurde mal für 1 Euro angeboten. Kein Quatsch - der ehemalige Frauenknast Hoheneck ( bitte googeln) existiert tatsächlich. Und ich kenne den von innen. NEEEEEIN!! Ich hab da nicht gesessen- aber meine Schwester arbeitete zu DDR -Zeiten dort als "Bullen-Mieze"- wie die Beamtinen damals zärtlich betitelt wurden. Meine Schwester hat mich immer zu Weihnachtsfeiern mitgenommen - deshalb kenne ich Schloss Hoheneck ... :-)
Besonders die Kellerräume eignen sich vorzüglich für Ninas Plan, dort nerviges Gesindel einzulochen. Ganz nebenbei können Nina und ich etwas dafür tun, die Arbeitslosenquote in Deutschland zu senken. Wir brauchen ja ein paar Henker und Wächter.... ^^
Aber über Schloss Hoheneck witzelt man : " Früher wurde es bewacht, damit niemand rauskommt. Heute wird es bewacht, damit niemand reinkommt". So gut ist das Schloss also nicht für unseren Ruf. Und so wird unser Schloss eben selber gebaut - so richtig mit allem drum und dran- einschließlich Drachenflugplatz. Das Material habe ich schon beschafft, Bauplan ist auch schon fertig -- ja aber nun brauche ich noch einen recht klangvollen Namen für unser Schloss....*grübel*

Kommentare:

  1. grööööööööööl mich wech.. Gräfin Rita... moin dir!

    mit Monopoly Geld können wir eben alles bezahlen und wenn das Geld alle ist, dann lassen wir nach drucken..

    wir kaufen zuerst die Schlossstraße..die ist UNSER!!!

    sone Wanderklobürste ist ungemein wichtig.. die brauchen wir für Egon.. wenn dem sein Pürzel brennt.. muss da die Bürste ran..

    genau.. liebste Gräfin du erkennst den Arbeitsmarkt vollkommen richtig.. alles an Kruschelzeug kommt ab in den Kerker.. dort können die den Dreck von den Wänden fressen und der Kerker ist renoviert!! LOGISCH!!!

    mmhhhhh.. n passenden Namen für unser Super Schloss.. weiss der kleine Wissenschaftler keinen?

    ich wüsste vlt. einen.. Schloss Einfallslos.. *lach

    Schloss Drachenfels .. das klingt nach Egon....

    liebste Gräfin.. ich werde mich nun in die Gefilden der leibeigenen Köche begeben.. ich als Kurfürstin koche nicht mehr selbst.. ich lasse!!!

    ich bin weiter in freudiger Erwartung welch Traumschloss für uns geschaffen wird.. ham wa reichlich Flutlicht parat für Egon.. nicht dass der Gute sich die Haxen bricht wenn er landet...

    lg deine Kurfürstin.. die sich nun den Magen vollschlägt.. :-))))

    AntwortenLöschen
  2. meine liebste Kurfürstin - Du schriebst es bei Dir schon ganz richtig: Wir sind Genies und denken an alles und sogar ans Volk *gg*.
    Nach einem Namen fürs Schloss habe ich den Wissenschaftler schon gefragt. Er wollte unsere Wohngegenden verbinden-- heraus kam da ein recht seltsames Wort, was eher an eine Flatulenz ausgesprochen von einem Franzosen oder Engländer erinnert: Fördsen ( Mischung aus Förde und Sachen *gröööööl* ) . Aber uns fällt da sicher noch ein Name ein ^^.

    Ich habe mich heute auch bekochen lassen und einen kleinen Beitrag dazu geleistet. Was rauskommt wenn mein Mann kocht und ich die Nachrichten lese, das kann man im aktuellsten Eintrag nachschauen ^^

    Deine Gräfin vom Drachenberg

    P.S. Ich bin übrigens gespannt ob ich nun irgendwo in den Chatgefilden zum "Knastologen " werde. Kann ja sein, gewisse Leute haben meinen Post nicht bis zum Ende gelesen ^^

    AntwortenLöschen
  3. Kurfürstin Aibhilin ( Nina )28. Februar 2015 um 20:40

    wetten dass.... du schon im Knast gewesen bist.. wetten!!!

    du hast sicher n Banküberfall verbrochen oder jemanden umgebracht.. pass auf.. du bist ne hochkriminelle...

    sowas geht ganz schnell im Chat.. :-))))))))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen meine liebe Kurfürstin :-)
      Dir ist ja meine "krimenelle" Vergangenheit Bestens bekannt^^. Ja natürlich war ich schon im Knast - oft genug sogar beim Monopoly- Spiel :-D.
      Auch einen Banküberfall habe ich schon gemacht - sogar mehrere - in meiner Jugend. Da wurde öfter ne mal Parkbank überfallen, wo man unbeobachtet knutschen konnte *gg*.
      Und ja gemordet habe ich natürlich auch schon - unzählige Fliegen und Mücken.... ^^
      Ausserdem leiste ich als Katzenbesitzer fasst täglich Beihilfe zum Mord ^^

      Löschen
    2. Kurfürstin Aibhilin ( Nina )1. März 2015 um 12:29

      wegen Banküberfall... da muss ich dir auch eine Story erzählen.. eine echte..

      ich brauchte früher für unsere Räder n großen Fahrradständer.. hat nun nix mit ner Bank zu tun..aber all unsere Fahrräder standen überall auf dem Grundstück rum..

      Geld fürn Fahrradschuppen hatten wir zu der Zeit nicht.. alles was übrig war ging ja in den Hof mit rein..

      mich aber störten all diese Räder..

      da sagte ich eines Tage´s zu meiner jüngeren Tochter.. sie war so gerade 18... duuuuuu Kind.. in dem Dorf da anner Förde .. dort stehen klasse Fahrradständer rum.. komm.. wir fahren da mal hin.

      hingefahren.. Ständer angeschaut und mitgenommen.. sprich.. geklaut..

      DAS war genau der richtige Ständer den ich brauchte.. 6 Räder fanden Platz..und locker damals 250 DM gespart... hihihihi

      und super passte er in´s Auto von der Tochter rein...was haben wir uns weggelacht..

      ich bin also auch kriminell.. hab öffentliche´s Eigentum gemopppppppst!!!

      *lach ..

      Beihilfe zum Mord ist auch strafbar.. gröööööllllll

      uns in de Knast bringen.. das macht schon die oberste vom Fußvolk.. die ist bekannt dafür schnellstens zum Revier zu flitzen um zu petzen *lach

      lg

      Löschen
  4. *gröööööööööl* Fahrradständer mitgehen lassen ^^. Und das schreibst Du ganz offen und machst mich zum Mitwisser *abfeier*. Das ist nun wieder gefundenes Fressen für das Chattervolk ^^. Ich wette meinen Kopf gegen ein Hufeisen, dass der geklaute Ständer Thema Nummer 1 wird, wenn das erst gelesen wurde^^

    l.G.

    AntwortenLöschen